SV-Kids – Selbstschutz für Kinder 14.10.2007

Am Wochenende veranstaltete der KOHAI – DO e.V. wieder ein dreistündiges Kurzseminar „Selbstverteidigung und Selbstschutz für Kinder“. Acht Trainer unterrichteten rund 20 Kinder. In vier Gruppen unterteilt, lernten die Kinder vieles über richtiges Fallen und Rollen, einfache Karate Techniken, Schlag- und Tritt Training am Schlagpolster, sowie Situationsschulungen. Die Karate Einheiten übernahm Kohai-Do Trainerin Kerstin Schmeertmann. Sie zeigte den Kindern die richtigen Grundstellungen und Schritte, sowie einfache Block und Schlagtechniken. Im Rahmen des Rotationsprinzips kamen die Kinder nun zu Christian Gottberg und Arne Moritz, die den Kindern die Anwendung der Schlag- und Tritttechniken an den Schlagpolstern zeigten. Das korrekte Fallen und Rollen wurde von Markus Wandscher und Stefanie Makiola übernommen, die mit großer Begeisterung die Kinder über die Matten kullern ließen. In der Situationslehre, die von Ariane Bukowski und Hinrike Steinhauer geleitet wurde, durften die Kinder das Erlernte mal anwenden. Der Leiter des Seminars Cord Sander war mit dem Verlauf sehr zufrieden und die Eltern, wie auch die Kinder waren begeistert. Vielen Dank an die Trainer. Ohne sie sind solch intensive und effektive Events nicht möglich.