KIDS CUP 2005

Wie schon in den Jahren zuvor gab es zum Jahresabschluß ein großes Weihnachtsturnier für unsere Kids.
In drei verschiedenen Sparten konnten Gold-/Silber- und Bronzemedaillen erkämpft werden. Zur Auswahl standen Situationsschulung, Technikvorführung und Vollkontaktkampf (Kumite). Alle Kinder konnten sich für eine, zwei oder alle drei Klassen aufstellen lassen.
Den Anfang machte die Situationsschulung, bei der sich ein Kohai-Do-Kid gegen mehrere Aggressoren verteidigen mußte. Nach jeweils zwei Durchgängen wurden die erreichten Punkte zusammengezählt, die von der aus Trainern bestehenden Jury vergeben wurden.
Als nächstes war die Technikvorführung dran. Jedes Kind nahm sich einen Partner seiner Wahl und führte der Jury drei selbst ausgewählte Techniken vor.
Zu guter Letzt wurde die Schutzausrüstung angelegt, die aus Schutzhelm, Weste und Handschuhen bestand. Nachdem die Regeln aufgestellt wurden, traten die aufgestellten Paare gegeneinander an. Die Schiedsrichter wurden so manches mal durch gleichzeitig erreichte Treffer eines Kampfpaares aus dem Konzept gebracht. So gab es einige Unentschieden und „Golden-Goals“, was bei einem Turnier immer für reichlich Spannung sorgt.

Die Trainer Cord, Markus, Kerstin, Ilona, Leif, Jochen, Daniel, Christian, und Patrick waren von den tollen Leistungen der jungen Teilnehmer begeistert.
Viel Applaus für jeden gab es von allen Teilnehmern und dem Publikum während der Siegerehrung, bei der die Medaillen und Urkunden verliehen wurden.
Das Turnier endete für unsere Kohai-Do-Kids mit einer großen „Weihnachts-Schlickertüte“ unterm Arm.
Wir wünschen allen schöne Weihnachtsferien und freuen uns auf ein sportliches neues Jahr 2006!