KOHAI-DO – KIDS – CUP DEZEMBER 2004

Diese Sonderveranstaltung fand dieses Jahr als Jahresabschlusstraining und Weihnachtsfeier statt. So fanden sich am 12.12.2004 von 10 – 15 Uhr ca. 40 Teilnehmer und rund 10 Trainer und Trainerassistenten, sowie diverse Helfer, in der BTB Bühnenabendhalle ein.

Die Veranstaltung begann mit etwas Verspätung, da aufgrund der unerwartet großen Teilnahme die Turniersparten neu eingeteilt werden mussten. Die Sparten „Situationsschulung“, „Technikdemonstration“ & „Vollkontakt-Freikampf“ sollte unseren Kinder alles abverlangen und ihnen aber auch viel Spaß machen. Durch den Start mit der Situationsschulung konnten die beiwohnenden Eltern einmal die Effektivität unseres Selbstverteidigungstraining erleben, da alle Teilnehmer ihre Situationsaufgabe positiv bewältigt hatten.

Die Kampfrichter hatten nun die Schwierigkeit die bestandenen Situationsaufgaben, je nach Sichtwinkel, nach Technik, Eindruck, Effektivität und auch eigener Erfahrung zu beurteilen. Als Hauptkampfrichter fungierten die Sensei Cord Sander und Markus Wandscher, als Kampfrichter standen weiterhin Christian Gottberg, Leif Oltmanns, Christoph Paape, Daniel Lübke, Jessica Bleicher, Fatima Latreche, Kerstin, Patrick, u. a. zur Verfügung. Diese hatten auch alle Hände voll zu tun, erst recht, als die Kampfkids für den Vollkontakt-Freikampf  in ihre Schutzausrüstung geschnürt wurden.

Unsere kleinen Kampfkids sahen in ihrer Schutzausrüstung wieder einmal wie kleine Kampf-„Gummibärchen“ aus, schenkten sich in den jeweiligen Kämpfen allerdings nichts und kämpften die Zwei-Minuten-Runden souverän durch. Besonders ist hier der Freikampf zwischen Fenna & Reza hervorzuheben, der aufgrund eines unglücklichen Treffers abgebrochen, nach einer kurzen Pause jedoch mit aller Fairness und gegenseitigem Respekt weitergeführt wurde. Fenna & Reza erhielten für dieses außerordentliche Verhalten, welches den eigentlichen Sinn des Budo ausdrückte, die Ehrenmedaille dieses Weihnachtsturniers verliehen.

Wir freuen uns über die große Teilnahme an diesen internen Turnier und werden eine Wiederholung mit Sicherheit anstreben. Eine Liste mit den Platzierungen der Kids werden wir gesondert veröffentlichen. Außerdem möchten wir uns an dieser Stelle auch bei allen Trainern und Helfern, sowie unserer ausdauernden Fotografin Gela, bedanken und sind glücklich, das alle Teilnehmer ohne größere Blessuren nach hause gekommen sind.

Also liebe Kampf-Kids, wir sind stolz auf Euch ! Macht weiter so !

und nun : Guckst Du Fotossssss !